Immobilienfinanzierung: Welche Unterlagen braucht die Bank?

Hier finden Sie die Antwort
In der Regel benötigt das kreditgebende Institut bei Angestellten die Gehaltsbestätigung des Dienstgebers bzw. die letzten drei Lohnzettel. Selbständige benötigen eine aktuelle Einkommensteuererklärung oder die finale Einnahmen-/Ausnahmen-Rechnung. Gegebenenfalls sollten Sie auch Nachweise über Zusatzeinkommen (etwa Vermietung) beibringen.

Üblicherweise verlangt die Bank auch einen Haushaltsplan (die regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben) sowie einen gültigen, amtlichen Lichtbildausweis sowie eine Kreditrestschuldbestätigung im Falle einer Umschuldung.

Zurück zu allen FAQs

FAQ

Kontakt

Kontakt