Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen von Interhyp zu Wohnkrediten, zur Zinsentwicklung wie auch zum Unternehmen selbst für Ihre redaktionelle Arbeit. Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Themenanfragen zur Verfügung.


Stagnierende Zinsen, gestiegene Materialkosten

Interhyp Österreich sieht weiteres Aufwärtspotenzial bei Wohnkreditzinsen / Österreichs Banken beginnen zu prüfen, ob sich Kreditnehmer höhere Kreditsummen aufgrund steigender Materialkosten auch in Zukunft leisten können / Kreditnehmer erhalten bei Interhyp Österreich weiterhin Bestzinssätze um die 0,3% variabel (effektiv 0,6%), Fixzinssatz für 10 Jahre 0,9% nominal (effektiv 1,2%) – Laufzeit jeweils 30 Jahre, Kreditbetrag 300.000 EUR [mehr...]


Ist Wohneigentum ohne private Unterstützung noch leistbar?

Interhyp-Österreich-Studie zeigt Herausforderungen beim Immobilienkauf / Im Auftrag von Interhyp hat Statista insgesamt 3.553 Immobilienbesitzer*innen in Deutschland und Österreich befragt / 30 Prozent könnten sich ohne private Unterstützung den Hauskauf nicht leisten, 62 Prozent schätzen den Immobilienerwerb schwieriger als vor zehn Jahren ein / Für 65 Prozent bleiben Darlehen die wichtigste Finanzierungsquelle [mehr...]


Trendbarometer: Immobilienzinsen steigen weiter

Interhyp Österreich bietet immer noch Topzinsen unter einem Prozent / Impffortschritte sorgen für Konjunkturaufhellung, steigende SWAP-Sätze und somit weiter steigende Immobilienzinsen / Kreditnehmer erhalten bei Interhyp Österreich weiterhin Bestzinssätze um die 0,3% variabel (effektiv 0,6%), Fixzinssatz für 10 Jahre 0,8% nominal (effektiv 1,1%) - Laufzeit jeweils 30 Jahre, Kreditbetrag 300.000 EUR [mehr...]


Expertentipps zur richtigen Zinsfindung

Interhyp Österreich empfiehlt Kunden, für eine Immobilienfinanzierung ihr Zinswissen aufzufrischen / Nominal- und Effektivzinssatz: Inwiefern unterscheiden sich die beiden Angaben? / Anzahl der variablen Immobilienkredite sinkt österreichweit auf rund 40 Prozent, bei Interhyp nach ausführlicher Beratung schließen lediglich 20 Prozent Kredite mit einer variablen Verzinsung ab. / Andreas Luschnig: "Eine Immobilienfinanzierung begleitet unsere Kunden ein halbes Leben, deshalb lohnt es sich, die Konditionen vorab nicht nur zu prüfen, sondern auch deren Berechnung zu verstehen." [mehr...]











Aussicht auf Corona-Impfstoff könnte Immobilienzinsen in Österreich steigen lassen

Interhyp empfiehlt Kunden, niedriges Zinsniveau zu sichern / Zinsen für Immobilienkredite bewegten sich zuletzt fast auf Rekordtief / Erstmals in der Geschichte einer 20-jährigen österreichischen Anleihe war diese Anfang November mit negativen Zinsen belegt. / Häuslebauer profitieren noch: Immobilienkreditzinsen bei Bestanbietern derzeit unter 0,4% variabel (effektiv 0,7%), 0,6% nominaler Fixzinssatz für 10 Jahre (effektiv 0,9%) - Laufzeit jeweils 30 Jahre, Kreditbetrag 200.000 EUR [mehr...]


Weltspartag: Immobilienkredit jetzt umschulden, spart bares Geld

Interhyp Österreich hilft Kunden, früher schuldenfrei zu werden. / Niedrige Zinsniveau nutzen: Topzinsen für zehnjährige Fixkredite bei 0,5 bis 0,8 Prozent, für variable Kredite zwischen 0,25 und 0,50 Prozent nominal. / Mit einer Kreditumschuldung können Kunden früher als gedacht schuldenfrei werden, einige tausend Euro sparen und so freies Budget für neue Projekte erhalten. / Interhyp-Niederlassungsleiter Andreas Luschnig: "Kunden, die vor dem 1. Juni 2019 einen Hypothekarkredit abgeschlossen haben, sollten ihre Konditionen überprüfen lassen." [mehr...]



Interhyp Österreich seit zwei Jahren auf dem Markt

Deutscher Branchenprimus für die Vermittlung von privaten Wohnkrediten macht Immobilienfinanzierungen transparent. / Nach dem erfolgreichen Start steht in den nächsten Jahren die Skalierung des Angebots an. / Bereits 40 Bankpartner kooperieren mit Interhyp Österreich. / Niederlassungsleiter Andreas Luschnig: "Ein Hypothekarkredit ist kein Angebot von der Stange, wir suchen für jeden Kunden die Finanzierung, die am besten zu ihm passt." [mehr...]



Interhyp Österreich baut Bankennetzwerk weiter aus

ING, Erste Bank sowie die Raiffeisenlandesbank Steiermark kooperieren neben rund 40 anderen Kreditgebern mit dem Experten für Wohnbaufinanzierungen. / Österreichische Kreditgeber können über Interhyp hochwertige Leads erhalten./ Interhyp bietet mit wachsendem Bankenportfolio den Kunden eine differenziertere Angebotspalette. / Interhyp-Niederlassungsleiter Andreas Luschnig: "Jede Bank hat unterschiedliche Bedingungen für Wohnbaukredite: Wir vermitteln jeder Bank die Kunden, die am besten zu ihr passen." [mehr...]



Drei Experten-Tipps zur Finanzierung der Ferienimmobilie

Interhyp empfiehlt Kunden, Kreditrate notfalls auch drei bis vier Monate aus der eigenen Tasche zahlen zu können. / Wer sein Ferienhaus in Zukunft auch vermieten möchte, muss eine hohe Bonität vorweisen. / Interhyp nutzt Know-how der lokalen Bankpartner. / Simultanhypothek: Wer ein zu weiten Teilen abbezahltes Objekt für einen weiteren Immobilienkauf beleihen möchte, erhält Zinsvorteile. [mehr...]


Deutsche Interhyp hat eine Million Immobilien finanziert

Der seit Ende 2018 auch in Österreich vertretene größte deutsche Vermittler privater Wohnbaufinanzierungen knackt die Eine-Million-Abschlussmarke. / Deutscher Meilenstein der Unternehmensgeschichte ist der Wegweiser für das Österreichgeschäft. / Andreas Luschnig, Leiter der Zweig-Niederlassung in Wien: "Transparenz und Vertrauen ist das offene Geheimnis unseres Erfolges." [mehr...]